Anbieter von Riester Rente im Vergleich


Die Riester Rente ist ein Thema, das die Gemüter immer mehr bewegt. Es stellt sich immer wieder die Frage, macht diese Form der Rentenvorsorge Sinn, oder sollte doch auf Alternativprodukte ausgewichen werden.
Zuerst wollte man bei einem Test herausfinden, welche Anbieter das Produkt für den Kunden gut verständlich verkaufen, die Renditechancen realistisch darstellen und auch das Preis- Leistungsverhältnis dem Kunden gegenüber korrekt darstellen. Hieraus ergaben sich die Top-Ten Anbieter, die wie folgt aussehen:

Auf Platz 1 und 2 finden sich der Versicherer CosmosDirekt mit der klassischen Riester-Rente R1-A, sowie der Versicherer HanseMerkur mit der Riester Care AR7. Beide wurden mit der Gesamtnote "sehr gut" bewertet.
Auf den Plätzen 3 - 10 folgen die Debeka mit der Förder-Rente F1, Asstel mit der Riester-Rente Classic AMRRC1PE, der PBV mit der Förder-Rente I, die Hannoversche Leben mit HL Garant AV1, die Alte Leipziger mit FiskAL RV50, die Huk-Coburg mit der Zuschuss-Rente RZU, die Allianz mit der Riester-Rente Klassik ARSIU sowie die Bayern-Versicherung mit der Prämienrente AV-ARK. Sie alle wurden mit "gut" bewertet.

Dennoch bleibt die Frage, wie gut sich die Riester Rente im Endeffekt wirklich auszahlt. Auch in diesem Bereich wurden einige Riester-Abrechnungen überprüft. Dabei kam man zum Ergebnis, dass keine Einzige dieser Abrechnungen die Note "gut" verdient. Oftmals war aus diesen Abrechnungen, die die Anbieter ihren Kunden regelmäßig zur Verfügung stellen müssen, nicht ersichtlich, wieviel an Kosten berechnet werden, da diese regelrecht versteckt wurden. Hier sollte noch einiges getan werden, um diesen Zustand baldmöglichst zu ändern.

Die Anlage in eine Riester- Rente ist ideal für Pflichtversicherte der gesetzlichen Krankenkassen, sowie für Beamte und auch kinderreiche Familien, da es hohe staatliche Zuschüsse gibt. Die Beiträge können steuerlich berücksichtigt werden. Der Nachteil liegt darin, dass bei Auszahlung die Beträge nachversteuert werden müssen. Jeder sollte für sich genau überlegen und durchrechnen, ob sich eine Anlage in eine Riester-Rente lohnt.