Immobilien als Altersvorsorge


Warum vorsorgen?


Immer mehr Menschen bekommen Zweifel an der Beständigkeit des deutschen Rentensystems. Der Grund hierfür ist bereits deutlich zu erkennen. Schon jetzt erhalten alte Menschen nur noch Minimalsätze, die für einen entspannten Ruhestand und Lebensabend einfach nicht ausreichen. Wer zum Beispiel an einer chronischen Krankheit leidet, hat im Alter mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme mit der Finanzierung. Um Medikamente und Mieten zu zahlen, sind dann oft Kredite notwendig, welche in der Regel aber eher widerwillig an alte Menschen ausgezahlt werden.

Vorsorge durch Immobilien


Grundsätzlich entsteht beim Eintritt ins Rentnerdasein eine Differenz zwischen dem was man gewohnt ist und dem was man sich im Alter an Luxus wünscht. Um diese Lücke zu umgehen, bietet ein Eigenheim die ideale Lösung. Immobilien haben den Vorteil, dass sie nicht unter Wertverlust leiden. Im Gegensatz zu Wertanlagen oder Fonds sind Immobilien stabile und sichere Anlagen. Beim Erschließen der Immobilie bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten, so lässt sich beispielsweise eine Wohnung kaufen mit immobilo.de!

Weitere Vorteile


Der größte Vorteil einer Immobilie ist die mietfreie Wohnmöglichkeit. Man kann sich selber ein kleines Reich abstecken und den Rest des Hauses vermieten. Wenn im hohen Alter Mietkosten entfallen, steht wesentlich mehr Geld für eigene Interessen zur Verfügung. Zudem ist man bei altersbedingten Umbauten nicht an die Einwilligung eines Vermieters gebunden. Wem das eigene Heim selbst zu groß ist, der kann sich eine kleine Wohnung suchen und das Haus komplett vermieten. Da die Mieteinnahmen für ein Haus in der Regel höher sind als die Mietkosten einer kleinen Wohnung, bietet eine Immobilie eine zusätzliche Einnahmequelle im Alter. Dies entlastet den Rentner nicht nur, sondern bietet sogar einen gehobenen Lebensstandard. Dazu lassen sich mit dem Darlehensrechner günstige Kredite vergleichen.

Andere Möglichkeiten


Auch wer andere Pläne hat, kann diese über den Verkauf einer Immobilie finanzieren. Wer sich beispielsweise in einem guten Altenheim betreuen lassen will oder sich in eine der zahlreichen Seniorenwohnanlagen einkaufen möchte, der kann dies über seine Immobilie verwirklichen. Der Verkauf dieser ermöglicht schnelle Liquidität und hilft damit teure Interessen zu realisieren.